Buaba

Giacomo

Geboren am 14.07.2016. Er ist ein sehr wachsamer Wallach und in der Herde für den Alarm zuständig. Sein Vlies in light fawn ist sehr dicht, aber recht grob. Er geht bei Spaziergängen meist voran und leitet die anderen Tiere an. Giacomo lässt sich nur ungern beim Essen stören. Da kann es schon passieren das er einem ins Gesicht prustet. Aber wer kann ihm das verübeln. Er ist bei uns der Selfie-König und sehr fotogen. Bei Shootings ist er mit vorne dabei.

Samuel

Samuel ist am 22.07.2016 geboren und ein wunderschöner plüschiger Wallach in dark fawn. Sein Vlies hat die besten Eigenschaften und eignet sich hervorragend zum verspinnen. Er ist in der Herde der Macho der nach vorne geht und sich stolz und kraftvoll präsentiert. Ansonsten ist Samuel eher tiefenentspannt und sehr geduldig. Er kann ordentlich treten wenn er von hinten geärgert wird. Daher übernimmt er bei Touren die Rückendeckung der Herde.

Paddy

Paddy, geb. am 9.7.2017, ist auf Grund seiner hübschen Zeichnung oft der Liebling unserer Gäste. Er ist beim laufen ein Seelchen und auch für unsichere Menschen gut geeignet. Auf der Weide hat er es allerdings faustdick hinter den Ohren und liefert sich oft Rangordnungskämpfe mit Samuel. Paddy ist ebenfalls sehr fotogen und für Shootings gut geeignet.

Hubi

Hubi, ursprünglich Hubert, ist ein Pensionsalpaka und wurde am 2.8.2017 geboren. Er verdient sich durch die Teilnahme an den Touren Kost und Logie auf dem baurHof. Hubi ist ein spät kastrierter Wallach und im Herzen noch immer ein Hengst. Er ist ein Schlingel und nutzt jede Unachtsamkeit aus. Sein Vlies in light fawn ist superdicht und wird nach der nächsten Schur zu einer Bettdecke für seine Besitzerin verarbeitet.

Aaron

Aaron ist eine eigene Nachzucht und wurde am 1.8.2020 auf dem baurHof geboren. Er ist ein Sohn von Anabell und schon jetzt ein sehr großer kleiner Hengst in reinem weiß. Leider können wir Ihn nicht als Deckhengst bei uns einsetzen. Er macht sich aber schon super als Trekking-Alpaka und darf deshalb unsere Jungs-Truppe verstärken. Wir werden sehen wir er sich entwickelt.